In Österreich zugelassene Fahrzeuge müssen in regelmäßigen Abständen auf Ihre Betriebs- und Verkehrssicherheit geprüft werden. Der Zeitpunkt der Überprüfung orientiert sich an der Art des Fahrzeuges und dessen Erstzulassungsdatum.

Die in  Österreich geltenden Toleranzzeiträume für die Durchführung der §57 Überprüfung  haben sich im Jahr 2018 geändert und gelten auch in den meisten Nachbarländern nicht. Besonderes Augenmerk ist auf die  zeitgerechte Überprüfung von  LKWs der Klasse N1 und höher.